Kurzbericht Aufmarsch & Gegendemo in Stolberg

Gestern, 26.04.08, fand in Stolberg bei Aachen ein bundesweiter Aufmarsch der NPD statt.
Dieser richtete sich „gegen Ausländergewalt und Inländerfeindlichkeit“ und war der dritte Aufmarsch in Stolberg innerhalb dieses Monats. (mehr…)

Wichtiges Update zum 26.04.

von AntifaschistInnen aus Aachen

Aachener Polizei verbietet Nachbarschaftsfest zugunsten eines
Neonaziaufmarsches in migrantischem Viertel

Zugunsten von NPD und Kameradschaften sperrt die Aachener Polizei das Mühlener Viertel in Stolberg/Rheinland für antirassistische Veranstaltungen. Die Neonazis sollen demnach vom Mühlener Bahnhof ausgehend, in das migrantische Viertel ziehen.
Daher ist es sehr wichtig, dass sich möglichst viele Menschen an der Demo beteiligen oder Samstag direkt in die Mühle gehen, dort einsickern und den Menschen vor Ort Solidarität zeigen! (mehr…)

Polizei verbietet Nachbarschaftsfest

von der Eschweiler Bürgerinitiative „Gemeinsam gegen Neonazis“

Die Eschweiler Bürgerinitiative „Gemeinsam gegen Neonazis“ (BI) informiert über eine bedauerliche und unverständliche Entwicklung. Die Proteste der Bürger gegen den Naziaufmarsch, am Samstag in Stolberg, werden durch die Polizeibehörde massiv behindert. (mehr…)

Hintergründe zur Neonazigroßdemo in Stolberg

von AntifaschistInnen aus Aachen

Am 26.4.2008 ruft die NPD zum Großaufmarsch nach Stolberg (Rhld.) bei Aachen auf. Beteiligt sind freie Kameradschaften, etwa die „Kameradschaft Aachener Land“ (KAL), aber auch konkurrierende Kräfte, wie die NS-Szene um den Hamburger Neonaziführer Christian Worch. Erwartet werden ca. 800 Neonazis aus Deutschland und den umliegenden Staaten. Der Anlass des Großaufmarsches ist die Tötung eines jungen Mannes in Stolberg. Am 4.4.2008 kam es zu einer Auseinandersetzung zweier Gruppen Jugendlicher, die für einen der Beteiligten tödlich endete (mehr…)

Weitere Bilder vom 12.04.

Klarmanns Welt

Aachen/Stolberg. Die Bildergalerie zum Neonazi-Aufmarsch in Stolberg am 12. April ist ONLINE. Diesmal wurde – wegen der bekannten Gründe – zur Ansicht ein verkleinertes Format gewählt. Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt und ohne vorherige Anfragen nicht weiter zu verwenden. Um die Bilder sehen zu können muss der Browser Cookies akzeptieren, sonst erscheint eine Fehlermeldung. Interessierte Redaktionen melden sich bitte und fordern gewünschte Motive in hoher Auflösung und sehr guter Qualität an. [© Klarmann]

Bericht und Bilder der Nazidemo vom 12.04.

Beim unabhängigen Recherche- und Medienkollektiv recherche nord gibt es einen Bericht, sowie Bilder der Nazidemo vom 12.04. in Stolberg.